• Film
  • Kunst
  • Literatur
  • Kleinkunst
  • Musik
  • Diverses
  • Theater / Tanz
navi-rechts-1
navi-rechts-2
Projekt Eingabe
navi-rechts-3
navi-rechts-4
Aktuell
Voranzeige

3. KulturStammtisch

Montag, 30.11.2020, 18.00h
Thema: Literatur
Lesung mit Peter Stamm und Tabea Steiner
Ort: Villa Sutter, Münchwilen
Flyer



Kulturbühne 2021

30. April bis 9. Mai 2021
www.kulturbuehne2021.ch

Logo KB_anthrazit

 


Mitgliederversammlung 2021

                          19. Mai 2021
18.00 Uhr
Restaurant Eintracht Kirchberg SG

Mitglied von

 

Logo-regio-wil

 

04.08.2020

Corona und Kulturförderung

Ausfallentschädigungen

Inzwischen sind viele Kulturbetriebe wieder offen und es finden kulturelle Anlässe statt. Die Entwicklungen bzgl. Veranstaltungsgrösse und Schutzmassnahmen bleiben allerdings ungewiss. Aufgrund der Schutzmassnahmen können in der Regel weniger Besucherinnen und Besucher empfangen werden und vielen Kulturschaffenden fehlen weiterhin Engagements.

Die kantonalen Kulturämter machen darauf aufmerksam, dass für die entgangenen Einnahmen, die aus dem Delta zwischen erwartetem Publikum ohne Corona-Massnahmen und dem aufgrund der behördlichen Vorgaben (Schutzkonzept usw.) erlaubten Publikum entstehen, Ausfallentschädigungen beantragt werden können.


Auch für Zusatzaufwände für verhältnismässige und spezifische Schutzmassnahmen, die durch die staatlichen Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus notwendig geworden sind, können Ausfallentschädigungen beantragt werden. Ebenso können ab dem 1. Juli weitere entgangene Aufträge bzw. Engagements von Kulturschaffenden entschädigt werden. Diese finanziellen Schäden sind anhand des Budgets und der Vergleichszahlen bzw. Rechnungen der beiden Vorjahre zu plausibilisieren, und im Zusammenhang mit entgangenen Einnahmen aufgrund weniger Publikum ist zu deklarieren, welches Schutzkonzept in welcher Zeitperiode angewendet wurde.

Die Ausfallentschädigungen können für Anlässe und Engagements bis 31. Oktober 2020 geltend gemacht werden.

Die Eingabefrist für Anträge ist der 20. September 2020. Es wird empfohlen, Gesuche nahe an der letztmöglichen Eingabefrist vom 20. September 2020 einzugeben, da es kaum möglich ist, den fortlaufend entstehenden Schaden infolge von weniger Publikum, Zusatzaufwänden oder entgangener Aufträge bzw. Engagements im Voraus zu berechnen.

Die Kulturämter bitten weiterhin um Verständnis und Ihre Gedul, da die Bearbeitung der Anträge in der Regel mehrere Wochen benötigt.

Kanton St. Gallen: https://www.sg.ch/kultur/kulturfoerderung/coronavirus.html

Kanton Thurgau: https://kulturamt.tg.ch/foerderung/informationen-coronavirus.html/10681

Bundesverwaltung: https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/themen/coronavirus.html

Weiter Anregungen, Anliegen und Fragen rund um die Kulturförderung und Coronavirus senden Sie bitte an: info@thurkultur.ch


 

Mitglieder

 

Gemeinden

 

Aadorf / Bettwiesen / Bichelsee-Balterswil / Braunau / Eschlikon / Fischingen / Jonschwil Kirchberg / Lommis / Münchwilen / Niederhelfenschwil / Niederbüren (ab 1.1.2021) / Oberbüren / Oberuzwil / Rickenbach / Sirnach / Tobel-Tägerschen / Uzwil / Wängi / Stadt Wil / Wilen bei Wil / Wuppenau / Zuzwil

 

 

Organisationen

 

60voices Zuzwil / Arbeitgeberverband Südthurgau / buehne70 Wil / Förderkreis Bläserkids / Bühne am Gleis / Chällertheater Wil / Circus-Theater Balloni / Clienia Littenheid AG / Filmforum Wil / Galerie am Gleis Uzwil / Galerie 49 Wängi / Donnerstagsgesellschaft Oberuzwil / IG Kultur Wil / Improgress / Jugend + Kultur Lenggenwil / Kammerchor Wil / Kinderbühne Wil / Kloster Fischingen / Komturei Tobel /  Kultur-Keller Stettfurt / Kultur-Treff Brägg Bazenheid / Kulturveranstalter Gong Aadorf / Kulturverein  Open Ohr Kirchberg / Kulturverein w.u.k. Wängi / Kulturwerkstatt Wil / Kulturverein SoundSofa / Kulturbahnhof Gare de  Lion Wil / Kunsthalle Wil / LiveKom GmbH Zürich / momoll Theater Wil / Montag Blues Aadorf / Musig Gähwil / MUSIKTHEATER Wil / Musikverein Harmonie R'bach / Nice Time Productions Wil / Operette Sirnach / Ostschweizer Jazz Kollektiv / Regio Wil / Scaramanga Medien GmbH / Singing People Tobel / Stadtbibliothek Wil / Tanztheaterhaus Divertiment Aadorf / Theater Jetzt / Theaterverein Fürstenland / Toccatawil / Tonhalle Wil / Verein "Freunde Böhmischer Blasmusik" / Villa Sutter und Alfred Sutter Park Münchwilen / widmertheodoridis Eschlikon / Wiler Poeten

 

 

Einzelmitglieder

 

Baumberger Jürg, Sirnach / Breitenmoser-Häberli Vreni, Waldkirch / Gähwiler Bruno, Wil / Gerber Frits und Ursula, Oberuzwil / Kek Cornelia, WilMode Vabene AG, Kurt und Luzia Leuenberger, WilMorgenegg Sonja, Münchwilen / Müller Urs, Rossrüti / Oberholzer Robert, Sirnach / Schmucki Basil Leonhard, Eschlikon / Schwyn Marianne, Littenheid / Stöckli Urs-Antoine, Hosenruck / Wenger Claudia, Hosenruck / Wiesli Esther, Wilen / Würmli Peter, Sirnach / Wyss Arthur, Rossrüti / Zeller Adrian, Wil

thurkultur-logo-white-s

 

Geschäftsstelle
Railcenter Säntisstrasse 2a / 9500 Wil

 

Tel. 071 914 45 60

 

info@thurkultur.ch

 

Öffnungszeiten:
08:00-11:30 Uhr / 14:00-17.00 Uhr