• Film
  • Kunst
  • Literatur
  • Kleinkunst
  • Musik
  • Diverses
  • Theater / Tanz
navi-rechts-1
navi-rechts-2
Projekt Eingabe
navi-rechts-3
Aktuell
Voranzeige

Mitgliederversammlung 2023

MI 10. Mai 2023
Ort: noch offen



KulturStammtisch 2023

MO 13. November 2023
Thema: Filmschaffen
Ort: noch offen


 

Kulturbühne2024

26.4. bis 5.5.2024
Kick-off im Stadtsaal Wil: 14.3.2023


Mitglied von

 

Logo-regio-wil

 

11.01.20222

Kulturförderung

Information zu den aktuell gültigen Covid-Massnahmen

Am 17. Dezember 2021 hat die Bundesversammlung beschlossen, die Massnahmen zur Unterstützung des Kulturbereichs für das Jahr 2022 zu verlängern.

Die Gesuchsformulare und entsprechenden Merkblätter sind nun auf der Webseite des Kulturamts aufgeschaltet und ab sofort ist es wieder möglich, Gesuche um Ausfallentschädigung für Kulturschaffende und Kulturunternehmen sowie Gesuche für Transformationsprojektbeiträge für Kulturunternehmen einzureichen. Bitte beachten Sie die verbindlichen Fristen für die Gesuchseingabe.


Ausfallentschädigungen für Kulturschaffende und Kulturunternehmen:

  • für Schäden zwischen dem 1. Dezember 2021 und dem 31. Dezember 2021: bis zum 31. Januar 2022

  • für Schäden zwischen dem 1. Januar 2022 und dem 30. April 2022: bis zum 31. Mai 2022

  • für Schäden zwischen dem 1. Mai 2022 und dem 31. August 2022: bis zum 30. September 2022

  • für Schäden zwischen dem 1. September 2022 und dem 31. Dezember 2022: bis zum 30. November 2022

Für Schäden zwischen dem 1. Dezember und 31. Dezember 2021 gilt: Nur für Schäden, die bis zum 30. November 2021 noch nicht bekannt waren, kann ein Gesuch um Ausfallentschädigung eingereicht werden. Die kurzfristigen Absagen im Dezember müssen belegt werden. 

Transformationsprojektbeiträge für Kulturunternehmen:
Gesuche für Beiträge an Transformationsprojekte können laufend eingereicht werden. Es wird empfohlen, sie frühzeitig und vor Projektstart einzureichen und vor der Gesuchseingabe das Gespräch mit dem Kulturamt zu suchen. Der letztmögliche Eingabetermin ist der 30. November 2022.

Ein Hinweis für selbständigerwerbende Kulturschaffende:

Weiterhin ist es möglich, bei der Ausgleichskasse Erwerbsausfallentschädigung (EO) zu beantragen (auch rückwirkend für November und Dezember 2021). Ein Antrag bei der Ausgleichskasse ist weiterhin eine Voraussetzung, um Ausfallentschädigung zu erhalten. Ausnahme: Kulturschaffende, die bei der Corona-Erwerbsersatzentschädigung auf ein Taggeld von weniger als 60 Franken Anspruch haben, können ihr Gesuch im «vereinfachten Verfahren» stellen.

Alle wichtigen Informationen sind auf der Webseite des Kulturamts Thurgau aufgeschaltet.

Kanton St. Gallen: https://www.sg.ch/kultur/kulturfoerderung/coronavirus.html

Kanton Thurgau: https://kulturamt.tg.ch/foerderung/informationen-coronavirus.html/10681

Bundesverwaltung: https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/themen/coronavirus.html

Weiter Anregungen, Anliegen und Fragen rund um die Kulturförderung und Coronavirus senden Sie bitte an: info@thurkultur.ch


 

Mitglieder

 

Gemeinden

 

Aadorf / Bettwiesen / Bichelsee-Balterswil / Braunau / Eschlikon / Fischingen / Jonschwil Kirchberg / Lommis / Münchwilen / Niederhelfenschwil / Niederbüren  / Oberbüren / Oberuzwil / Rickenbach / Sirnach / Tobel-Tägerschen / Uzwil / Wängi / Stadt Wil / Wilen bei Wil / Wuppenau / Zuzwil

 

 

Organisationen

 

60voices Zuzwil / Arbeitgeberverband Südthurgau / buehne70 Wil / Förderkreis Bläserkids / Bühne am Gleis / Chällertheater Wil / Circus-Theater Balloni / Clienia Littenheid AG / Filmforum Wil / Galerie am Gleis Uzwil / Donnerstagsgesellschaft Oberuzwil / IG Kultur Wil / Improgress / Jugend + Kultur Lenggenwil / Kammerchor Wil / Kinderbühne Wil / Kloster Fischingen / Komturei Tobel /  Kultur-Keller Stettfurt / Kultur-Treff Brägg Bazenheid / Kulturveranstalter Gong Aadorf / Kulturverein  Open Ohr Kirchberg / Kulturverein w.u.k. Wängi / Kulturwerkstatt Wil / Kulturverein SoundSofa / Kulturbahnhof Gare de  Lion Wil / Kunsthalle Wil / LiveKom GmbH Zürich / momoll Theater Wil / Montag Blues Aadorf / Musig Gähwil / MUSIKTHEATER Wil / Musikverein Harmonie R'bach / Nice Time Productions Wil / Operette Sirnach / Ostschweizer Jazz Kollektiv / Regio Wil / Scaramanga Medien GmbH / Singing People Tobel / Stadtbibliothek Wil / Tanztheaterhaus Divertiment Aadorf / Theater Jetzt / Theaterverein Fürstenland / Toccatawil / Tonhalle Wil / Verein "Freunde Böhmischer Blasmusik" / Villa Sutter und Alfred Sutter Park Münchwilen / widmertheodoridis Eschlikon / Wiler Poeten

 

 

Einzelmitglieder

 

Baumberger Jürg, Sirnach / Baumgartner Danielle, Wil / Breitenmoser-Häberli Vreni, Waldkirch / Gähwiler Bruno, Wil / Gerber Frits und Ursula, Oberuzwil / Kek Cornelia, Wil / Kopp Roth Sonja, Wil / Müller Urs, Rossrüti / Oberholzer Robert, Sirnach / Schmucki Basil Leonhard, Eschlikon / Schwyn Marianne, Littenheid / Stöckli Urs-Antoine, Hosenruck / Wenger Claudia, Hosenruck / Wiesendanger Oliver Wil / Wyss Arthur, Rossrüti / Zeller Adrian, Wil / Thalmann Simon, Lachen

thurkultur-logo-white-s

 

Geschäftsstelle
Railcenter Säntisstrasse 2a / 9500 Wil

 

Tel. 071 914 45 60

 

info@thurkultur.ch

 

Öffnungszeiten:
08:00-11:30 Uhr / 14:00-17.00 Uhr